Einsatz von iPads im Unterricht

Der Einsatz von digitalen Geräten im Unterricht hat sich an der Informatikmittelschule Torricelligasse längst bewährt. Um den Schwerpunkt Informatik noch mehr zu vertiefen und den modernen Unterrichtsanforderungen gerecht zu werden, wird es ab dem Schuljahr 2019/20 erstmals iPad-Klassen an unserer Schule geben.

In diesem Rahmen werden EDU-iPads angeschafft, die speziell auf den Einsatz im Unterricht ausgerichtet sind. Dabei stehen tausende Apps zur Verfügung, die eine moderne Unterrichtsvermittlung gewährleisten und das eigenständige Arbeiten mit dem iPad in den Vordergrund rücken. Durch eine spezielle Konfiguration der iPads für den Bildungssektor behält sich die Lehrkraft stets den Überblick und kann kontrollieren, welche Apps im jeweiligen Unterrichtsfach verwendet werden dürfen.

Zur finanziellen Erleichterung für die Erziehungsberechtigten und die Schule wurde uns vom Verein „Seed“ http://www.seedprogram.at eine Förderung in Höhe von € 5000,00 gewährt.