67 Kommentare zu „Nachruf Maria Zehetner-Frenzl“

  1. Viele Jahre war Maria meine Chefin und in dieser Zeit habe ich sie als korrekten und einsatzbereiten Menschen kennengelernt, der immer das Ziel hatte, Schule als einen Ort des Miteinanders zu gestalten. Sie hatte stets ein offenes Ohr, sowohl für die Nöte der Kinder, als auch für die der Lehrer. Privat war sie warmherzig, offen und großzügig.
    Wir verlieren mit ihr einen Menschen, der beruflich und privat ein herzlicher Wegbegleiter war.
    Liebe Maria, Du wirst uns fehlen
    Herbert

  2. Liebe Maria, dein Lachen und deine Energie werde ich sehr vermissen! Danke, dass ich dich kennen durfte.

  3. Liebe Maria, ich bin dankbar dafür, dass ich dich kennenlernen durfte und du mir als Quereinsteigerin die Lehrtätigkeit an unserer Schule zugetraut hast. Deine Expertise und Begleitung wird mir fehlen. K. Mädje

  4. Liebe Maria,
    ich durfte dich als motivierte, offene und liebevolle Persönlichkeit kennen und schätzen lernen. Du hattest von Anfang an ein riesiges Grundvertrauen und bist mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Vielen Dank für deine unterstützende Art, deine unglaubliche Energie und die vielen netten Gespräche.
    Du wirst mir sehr fehlen.

  5. Liebe Maria,
    deine fröhlich Art und deine positve Einstellung wird mir immer in Erinnerung bleiben.
    Regina

  6. Liebe Maria
    Ich bin dankbar dass ich dich kennenlernen durfte.
    Ich habe mich immer herzlich willkommen gefühlt- deine Türen waren immer offen für mich.
    Die netten und offenen Gespräche werden mir fehlen.
    Daniele

  7. ‚Und deine Seele schwingt sich jetzt zurück ins Paradies, das sie, nur um bei uns zu sein, verließ‘. (Konstantin Wecker, Schlaflied)

    In immerwährender lieber Erinnerung!!

    Claudia

  8. Als Gott sah, dass der Weg zu weit, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er den Arm um sie und sagte: „Komm heim!“

    Liebe Maria!
    Danke für die vielen Jahre, die ich mit dir zusammenarbeiten durfte. Ich hab viel von dir gelernt.
    Danke für deine ehrliche Freundschaft. Deine Warmherzigkeit und Empathie, deine Umsicht und Aufrichtigkeit, dein Humor und unsere vielen Gespräche werden mir sehr fehlen!
    Angelika

  9. ‚Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen‘.
    (Albert Schweitzer)

    Wir werden dich nie vergessen und stets als herzlichen, humorvollen, engagierten und mitfühlenden Menschen in Erinnerung behalten.

    Maria, du fehlst!

    Zoi

  10. Liebe Maria! Ich bin mit einem Gefühl der Trauer und Dankbarkeit erfüllt für die Jahre der Zusammenarbeit, die du mit deiner Stärke, Zuversicht, deinem Lachen und deiner Ernsthaftigkeit auf deine besondere Weise bereichert hast.
    Christine

  11. „Ach, Herr lass dein lieb Engelein
    am letzten End die Seele mein
    in Abrahams Schoß tragen.
    Den Leib in seinem Schlafkämmerlein
    gar sanft, ohn einge Qual und Pein,
    ruhn bis am jüngsten Tage…“
    (J.S.Bach: Johannes Passion / Schlusschoral)

    In dankbarer Erinnerung!
    Maximilian

  12. Liebe Maria!
    „Hinterm Horizont geht‘s weiter“
    (Udo Lindenberg)

    Du bist von uns gegangen, aber deine Spuren bleiben für immer in mir.
    Leb wohl!
    Monika

  13. „Wo immer wir auch gehen, ein Teil von uns bleibt dort. Die Spuren unserer Schritte, sie gehen nicht mehr fort.“ (Dichter unbekannt)

    Liebe Maria,

    Ich möchte Dir von Herzen danken! Für dein großes Vertrauen in meine Arbeit, für deine unkomplizierte Art, Dinge anzupacken und nicht zuletzt für all die Gespräche, in denen wir von Herzen gelacht haben.
    Du hast unsere Schule mit einer unvergleichlichen Energie geführt und hattest dabei stets ein offenes Ohr für jedes Anliegen – egal ob groß oder klein. In unserer Schule fühlen sich alle willkommen – das liegt zu einem großen Anteil an Dir, liebe Maria.

    Du hinterlässt nun große Spuren an unserer Schule und du wirst uns allen sehr fehlen.

    Ich bin froh, dass ich Dich kennen lernen durfte!

    Steffi

  14. Liebe Maria,

    ich habe dich als eine sehr vertrauensvolle, engagierte, aufgeschlossene und zuversichtliche Person kennenlernen dürfen.

    Deine offene, humorvolle und fröhliche Art sowie die vielen netten Gespräche werden mir sehr fehlen.

  15. Liebe Maria!
    Das Leben ist vergänglich, doch die Achtung und die positive Erinnerung bleiben für immer,
    Adieu Maria

  16. Liebe Frau Zehetner
    Auch wenn ich Sie nicht so lange kenne also um genau zu sein fast zwei Jahre hab ich ziemlich schnell mitbekommen das Sie ein sehr lieber Mensch sind und auch immer ein Teil der Schule sind und auch immer bleiben werden.

  17. Liebe Maria!
    Du warst nicht nur unsere Direktorin, sondern vor allem auch eine Vertraute und Freundin.
    Menschlich, herzlich, humorvoll, großzügig, engagiert… hast du unsere Schule geleitet.
    Danke für deine einfühlsamen Gespräche!
    Danke für dein großes, offenes Herz!
    Danke für dein Lachen!
    Danke für deine Unterstützung all die Jahre!
    Ich vermisse dich sehr! Wir vermissen dich sehr!

    Gini

  18. Liebe Frau. Zehetner ,
    Ich durfte Sie vor vier Jahren kennenlernen und darüber bin ich sehr glücklich 🍀☺️
    Egal was ich schreiben ich kann nicht ausdrücken wie sehr ich Sie mochte und wie sehr mir der Abschied weh tut 😓 Ruhen Sie im Frieden weiter😔❤️

    Zilan

  19. Liebe Maria,
    Ruhe in Frieden
    Die Welt ist hart,
    Schicksalsschläge machen dich stark.
    Ein Sprichwort,dass man erst später versteht,
    die Jahre vergehen,vom Winde verweht.
    Das Leben ohne sie ist schwer,
    der früher Verlust war nicht fair.
    Ich würde so gerne ihre Hände halten,ohne dass unsere Wege spalten.
    Ich bin so froh,dass ich sie kennenlernen durfte!
    Ich werde nie die Zeit mit sie vergessen.
    Sie fehlen mir.
    Mein Beleid💔

    Deine Tiba!

  20. Liebe Frau Zehetner,

    Wir sind sehr dankbar das wir sie kennen lehren dürften in den zwei Jahren sie war die liebenswürdige und die nette Direktorin.
    Ich habe mich immer herzlich Willkommen gefühlt.
    Wir werden dich niemals vergessen 😢

    Familie Arslanmugul

  21. Liebe Maria, es macht mich sehr traurig zu hören, dass du von uns gegangen bist- ein Stückchen uns voraus.
    Danke für deine Fröhlichkeit, dein Lachen, deine Musik. Danke auch für die gute Zusammenarbeit!
    Du bleibst als ein sehr positver Mensch in meiner Erinnerung!
    Karin

    Hesse:
    Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
    Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
    Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
    Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
    Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
    Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
    Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
    In andre, neue Bindungen zu geben.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
    Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

    Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
    An keinem wie an einer Heimat hängen,
    Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
    Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten.
    Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
    Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen;
    Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
    Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

    Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
    Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
    Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden,
    Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

  22. Ich bin froh dass ich sie als Direktorin und Menschen kennen lernen durfte!
    Geschichten aus ihrer Jugend die sie und oft erzählt haben werde ich nie vergessen!
    Ruhen sie in Frieden
    Ex. 4D

  23. Liebe Frau Zehetner ,
    Das letzte mal wo ich sie gesehen hab waren sie fröhlich,haben gelacht und uns viele neue dinge beigebracht Sie waren auch immer voller energie und so waren Sie immer.
    Danke das ich sie kennen lehren dürfte und ich werde Sie nie vergessen!!!!!!💔 😢

  24. Menschen kommen
    und Menschen gehen.
    Doch einige von ihnen hinterlassen tiefe Spuren.
    Spuren in unseren Herzen.
    So wie Frau Zehetner.
    Ich werde sie so in Erinnerung halten wie ich sie kennenlernen durfte:
    immer freundlich, immer hilfsbereit
    Ein wirklich guter Mensch ist von uns gegangen.

  25. Liebe Frau Zehetner,
    2015 hab ich Sie kennengelernt und wusste gleich, dass ich nie wieder so eine nette, warmherzige und hilfsbereite Direktorin finden werde. In all den Jahren die ich Sie kannte schienen sie immer so glücklich. Ich freue mich, dass Sie sich für diesen Beruf entschieden haben und wir Sie kennenlernen durften. Wir werden Sie alle vermissen.

  26. Liebe Frau Zehetner,

    Sie waren immer die beste Direktorin und ich werde Sie nie vergessen 😭♥️

  27. 亲爱的玛丽亚, 再也听不见那温馨的叮咛,再也看不见那亲切的身影, 人之常情,每个人都无法去体会失去亲人的痛苦,我们只能在心里为死去的人默默祈祷,希望他们在另一个天堂也活过的很好

  28. On the sands of time, you have
    left your footprints with glory.

    everyone will know your name
    and shall recall your story.

    Rest in Peace

  29. Liebe Frau Zehetner,
    Sie waren die beste direktorin die ich jemals hatte. Ich werde Sie nie vergessen 😭❤️❤️❤️

  30. Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden, er lässt eine leuchtende Spur zurück gleich jenen erloschenen Sternen, deren Bild noch nach Jahrhunderten die Erdbewohner sehen.
    Jean de la Fontaine
    Ruhen Sie in Frieden…

  31. Liebe Maria,
    ich bin dankbar dafür, dich als Direktorin und Menschen kennen gelernt zu haben.
    Du hast mich seit dem ersten Tag meines Berufslebens in Österreich begleitet und hast mich nie als Fremde betrachtet.
    Deine Kompetenz und Entgegenkommen als Schulleiterin, deine fröhliche und großzügige Art als Mensch bleiben für immer in meiner Erinnerung.
    Du wirst mir sehr fehlen!
    Marieta

  32. Ruhe im Frieden, mein herzliches Beileid an die Familie!🥺

  33. Liebe Maria!

    Meine Freundin und langjährige Vertraute! Nie vergessen bleiben mir unsere langen und intensiven Gespräche über die Schule, deine SchülerInnen, deine KollegInnen, die dir so am Herzen gelegen sind. Nie vergessen deine engagierte Arbeit und dein Einsatz als Schulleiterin für das Wiener Schulwesen und für unseren Inspektionsbezirk.

    Nie vergessen bleiben mir unsere lustigen Stunden mit viel Spaß und Heiterkeit, unser emeinsames musikalisches Interesse und unser gemeisames Singen, die wunderbaren Besuche in deinem schönen Heim mit deinem Mann. Wir alle müssen jetzt lernen ohne dich weiter zu leben – auch wenn du bei all unseren Zusammentreffen immer unter uns sein wirst.

    Traurig dich zu verlieren.
    Erleichtert dich erlöst zu wissen.
    Dankbar mit dir gelebt zu haben.

    Deine Monika

  34. „Du hast viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen und die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.“ (Dichter unbekannt)

    Liebe Maria,

    ich möchte dir danken für…

    … dein Vertrauen in meine Arbeit.
    … deine große Unterstützung und dein zu jeder Zeit offenes Ohr.
    … die herzlichen, humorvollen, aber auch einfühlsamen Gespräche mit dir.
    … deine engagierte und offene Art, die mir half, mich sofort als wertgeschätzter Teil der Schule zu fühlen.

    Ich bin froh darüber, dass ich dich kennenlernen durfte!
    Du fehlst!

    Sophie

  35. Sie war eine tolle Direktorin. Es ist traurig sie gehen sehen zu müssen. Sie war eine gute Person, hat sich immer um Schüler gekümmert und war immer Freundlich.
    Möge sie ihn Frieden Ruhen

  36. Amir aus dem letzten Schuljahr
    22. April 2020
    Ruhe im Frieden, mein herzliches Beileid an die Familie!😔

  37. In Gedanken an einen lieben Menschen!

    Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
    leuchten dafür die Sterne der Erinnerung…

    Ruhen Sie im Frieden liebe Maria!
    Mein herzliches Beileid an die Familie und Freunden!😔

    Natalija Mirković
    (Schuljahr/ 2013-2017)

  38. Liebe Maria, ich danke dir für die (leider viel zu kurze!) Zeit, in der ich mit dir zusammen arbeiten und dich kennenlernen durfte.
    Bei meiner ersten Konferenz im Team der Torricelligasse sagtest du, als du mich „vergessen“ hattest offiziell vorzustellen (so oder so ähnlich) „Achso, stimmt, aber für mich hat sich das angefühlt als wäre die Tanja schon ewig bei uns im Team…“
    Genau so war es auch. Deine wertschätzende, freundliche Art, deine Empathie, positives Denken! und deine offenen Arme – dein „Löwenherz“ – werden mir sehr fehlen.

    „Was bleibt, ist deine Liebe und deine Jahre voller Leben und das Leuchten in den Augen aller, die von dir erzählen…“ (Julia Engelmann)

    In tiefster Verbundenheit und Trauer,
    Tanja Gärtig

  39. Liebe Maria,

    Ich möchte dir von Herzen dafür danken, dass du mich so nett in euer Team aufgenommen hast, aber auch für die gute Zusammenarbeit und die vielen bereichernden Gespräche. Deine humorvolle und warmherzige Art wird mir sehr fehlen und du wirst in der Schule eine große Lücke hinterlassen.

    Es ist schön dich gekannt zu haben!

  40. Liebe Maria,

    Ich möchte dir von Herzen dafür danken, dass du mich so nett in euer Team aufgenommen hast, aber auch für die gute Zusammenarbeit und die vielen bereichernden Gespräche. Deine humorvolle und warmherzige Art wird mir sehr fehlen und du wirst in der Schule eine große Lücke hinterlassen.

    Es ist schön dich gekannt zu haben!

    Julia

  41. Sie wahr eine tolle Direktorin sie hat immer jeden zum Lachen gebracht, hat uns Kinder Freiheit gegeben und hat immer geholfen wenn jemand Probleme hatte ich glaube es gab keine Schüler die sie nicht mochten sie werden immer ein Teil von uns bleiben !
    Mein Beileid an die Familie und Freunde 😭

  42. Liebe Maria,

    es macht traurig, eine so vitale, offene, neugierige Person zu verlieren. Ich habe unsere Zusammenarbeit auf Augenhöhe sehr geschätzt, die seit dem ersten Tag von Teach For Austria an deiner Schule wie selbstverständlich funktioniert hat. Danke für alles!

    Erwin

  43. Liebe Frau Direktorin Zehetner!
    Ich kann es nicht glaube noch vor einem halben Jahr haben wir noch zusammen geredet und jetzt diese traurige Nachricht. Ich bin sprachlos, mir fehlen einfach die Worte. Sie waren immer sehr herzlich und offen und ich wusste das meine Kinder in einer guten Schulen sind dank ihnen.Denn wo ich das erste mal bei ihnen war und meine Tochter angemeldet habe, waren sie sehr freundlich sie haben sich Zeit genommen, um uns alles gut zuerklären.Das habe ich sehr geschätzt.Ich werde ihre freundliche Art sehr vermissen.Ruhen sie in Frieden!🕯

  44. Alles verändert sich mit dem, der in unser Leben tritt oder von uns geht.

    Danke Maria, dass ich dich kennenlernen durfte!
    Mein aufrichtiges Beileid an die Familie!

  45. Sie waren die beste Direktorin und ich werde Sie nie vergessen! Ruhen Sie im Frieden Liebe Maria! Mein herzliches Beileid an die Familie und Freunden😢😔

    Sibille Vujanovic
    (Schuljahr /2013-2017)

  46. Liebe Maria,

    Ich danke dir viel Mals das sie so nett zu uns allen waren.😔❤️
    Ich werde dich niemals vergessen,meine Mutter auch nicht sie ist voll traurig geworden als sie das gehört hat.
    Du wirst immer in unseren Herzen bleiben.❤️
    Leben sie in Frieden und Ruhe🤧❤️

    Deine Karina🥺💔

  47. Ich und meine Kinder sind tief betroffen, ich habe Sie als sehr lieben und netten Menschen mit großem Herzen kennengelernt ,kann nicht glauben sie nicht mehr zu sehen. Aber ich denke hinterm Horizont geht’s weiter und wir werden uns Wiedersehen.Viel Kraft der Familie und der Trost es möge ihnen dort wo sie sind jetzt sind besser gehen. Danke für ihre Mühe als Direktorin und daß meine Kinder so gut aufgehoben waren. Erika Kirchner mit Mann und Ramy und Nadine

  48. Liebe Frau Zehetner,

    Sie waren die aller beste Direktorin,ich wurde gerne das ihr wieder mit uns seit aber leider ist das nicht mehr möglich .😔
    Wir alle Schulerinnen und Schuler werden sie sehr vermissen und auch sehr viel vermissen.🥺
    Es war sehr schön als sie unsere Direktorin wart.

    Mein Beileid an die Familie.

    Anastasia

  49. Liebe Frau Zehetner,

    Sie waren eine sehr liebe Direktorin. Es gab keinen Schüler der Sie nicht mochte und ich hatte immer sehr viel Respekt vor Ihnen.
    Mein Beileid and Ihre Freunde und Freunde.

    Tayfun Arduc (2016-2019) und
    Berkant Arduc (2013-2017)

  50. Der Lebensweg eines lieben Menschen ist beendet.
    Unser Herz ist erfüllt von Schmerz,
    aber auch von Dankbarkeit,
    weil wir einen Teil
    seines blumenreichen Weges
    mit ihm gehen durften.
    Wir sind fassungslos und sehr sehr Traurig das Sie Liebe Fr.Maria Zehetner von uns weggehen sind.
    In unseren Gedanken,auf Fotos ,in unsere Erinnerungen Leben Sie für immer weiter.
    Liebe Familie Zehetner Herzliches Beileid, viel Kraft um die schwere Zeit durch zu stehen.
    Marija,David,Diana Stevic

  51. LIebe Maria !
    Du bist auf die andere Seite gegangen . Es war schön ,dass ich dich ein kleines Stück begleiten durfte.
    Meine Anteilnahme gilt der Familie . Ich habe diese Situation vor 2 Jahren durchleben müssen. Es braucht Zeit ,Mut und Kraft ,dies wünsche ich der Familie von ganzem Herzen .

    sylvia pichler (Schulleiterin der NMS -Herzgasse

  52. Liebe Maria!
    Ich erinnere mich sehr gerne an dein großartiges Engagement für alle Bereiche der Informatik.
    Du hast deiner Schule und der EWG zahlreiche wertvolle Impulse gegeben.
    Aber nicht nur die Schulleiterin sondern vor allem den Menschen Maria werde ich sehr vermissen.

  53. Sie war sehr nett

  54. Liebe Frau Marie!
    Sie müssen wissen das ich noch nie im mein Leben so eine positive,nette,lustige Direktorin hatte sie sollen wissen das ich sie nie vergessen werde weil sie uns sehr viel mit gegeben haben ich glaube sie haben von uns allem schöne Erinnerungen mitgenommen ich werde mich auch verbessern sie sind die beste Direktorin auf dieser Erde
    Ich danke ihnen das sie mit uns waren unserer Lehrerin waren und sehr lustig waren,wir als eine Schulgemeinde hatten mit ihnen sehr Spaß gehabt ich entschuldige mich von die sahen die ich bis jetzt gemacht habe

    Mit traurigen Grüßen, Erfan ❤️😣🙏

  55. Hallo Fr Zehneter
    Sie waren die beste Direktorin der Welt
    Es waren schöne Zeiten mit sie sie waren nett ,lustig ❤️😭
    Ich bin Froh das ich sie kennen gelernt habe❤️☺️
    Wir werden sie vermissen❤️😭
    Beileid❤️😭
    Deiner Emine ❤️

  56. Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht im Herzen seiner Mitmenschen.

    Ruhe in Frieden.
    Stefanie

  57. ❤️Sie wahren immer sehr nett und lieb danke für alles❤️

  58. Liebe Fr Zehneter
    sie wahren immer sehr nett ich bin mir sicher viele von uns sie sehr vermissen werden ❤️

  59. Liebe Maria, Ich bin dankbar dafür das Ich sie durch meine guten freunde Gerti & Alois Greinstetter aus Wien kennen lernen zu haben. 😘 Mein herzliches Beileid an die Familie und Freunde. 😢 Ruhe im Frieden liebe Maria 🙏

  60. Liebe Maria,
    Durch deine Lebenslust, dein positives Denken und deine Freundschaft hast du mir mein (Lehrerinnen)leben versüßt.
    Du hast mir auch Mut gemacht und mich persönlich unterstützt als ich selbst eine Schulleitung übernommen habe.
    Deine Menschlichkeit ist dabei für mich Vorbild.
    Unsere gemeinsamen Telefonate, den Spaß und die Treffen werde ich vermissen, aber du wirst immer Teil meines Lebens sein.
    Lieber Leo, dir wünsche ich viel Kraft und bitte melde dich, wenn du das Gefühl hast, dass ich etwas für dich tun kann.

  61. Es tut uns so leid, von dem Verlust eines so schönen Lebens zu hören. Es war schön dich kennen zu lernen und mögest du in Frieden ruhen, Maria. Unser Beileid an die Familie, Sie sind in dieser schwierigen Zeit in unseren Gebeten und Herzen ❤️

  62. „Die Erinnerung ist ein Fenster,
    durch das wir Dich sehen können,
    wann immer wir wollen.“ Unser aufrichtiges Beileid der Familie und Freunden! Familie Nedic

  63. Unser Aufrichtiges Beileid 😢 sie war immer da wenn es Probleme gab man könnte immer zu ihr kommen. Sie war eine gute Direktorin. Ich wünsche der Familie und Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.

  64. Unser aller herzlichstes beileid das viele Menschen abschied von so einer liebevollen Person nehmen müssen, doch ihre Energie wird immer in euren Herzen sein 💫
    Wir hatten nur einmal die gelegenheit Frau Maria Zehetner kennen zu lernen jedoch war dieses Gespräch, dieser Moment so vertraut ehrlich und menschlich dass wir echt überglücklich sind das unser Sohn in eine Schule mit so einer Leitung gehen darf…. wir wussten ,,das ist Schule mit Sinn“

  65. Sie war die beste Direktorin.Sie hat immer alles gemacht ,was die Schüler wollten.Sie hat mich immer unterstützt.Ich werde Sie niemals vergessen Sie bleiben in meinem Herz.Jeden Tag bete ich für Sie ,dass Sie im Paradies sein werden.Ich bin mir ganz sicher,dass Sie jetzt in einem guten Platz sind .Ich hoffe ,dass den Gott Sie verziehen,weil Sie der beste Mensch,der ich getroffen habe,sind.Wir vermissen Sie so sehr 💔😔und Mein Beileid an die Familie.

  66. Liebe Maria!
    Dein Schwung, dein energiegeladenes Anpacken sämtlicher beruflicher Herausforderungen, bleiben mir in Erinnerung.
    Ich denke gern an dein herzerfrischendes Lachen, dein positives Denken und deine Freude an Geselligkeit.
    Danke für dein Zuhören und aufrichtiges Verständnis in persönlichen Belangen.
    Ich bin traurig dich zu verlieren –
    dankbar für die vielen Jahre als Kollegin, Vorgesetzte und Vertraute.
    Maria, du wirst mir fehlen.

    Karin

  67. Liebe Maria,

    ich danke Dir für all die schönen, lustigen und lehrreichen Momente mit Dir.Es ist kaum vorstellbar für mich, dass es eine andere Direktorin oder Schule hätte geben können, bei der mir der Einstieg in den Lehrberuf mit so einem großen Vetrauensvorsprung möglich gewesen wäre. Ich bin mir sicher, dass ich ohne Dich und Dein spürbares Engagement und Dein großes Herz für die Schüler/innen und neue Kolleg/innen wie mich, nicht so gerne Lehrerin gewesen wäre. Ich werde Dich und Dein Lächeln auf den Lippen vermissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.